Gründer Checkup

Gründer Checkup

Unser Gründer Checkup dient der Eignungsfeststellung für Existenzgründer. Sie haben eine Geschäftsidee und wollen mit dieser endlich durchstarten? Wir prüfen die ersten Angaben auf Plausibilität und ob Ihre Idee und das Gesamtvorhaben potentiell Aussicht auf eine Tragfähigkeit hat.

Die Jobcenter und Arbeitsagenturen verlangen von Existenzgründern, die aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen wollen, einen tragfähigen Businessplan. Nur mit einer sog. „Tragfähigkeitsbescheinigung“ erhalten Sie dann auch eine entsprechende Förderung und die Weiterbewilligung von Leistung, während Sie Ihr eigenes Unternehmen aufbauen.

Wir prüfen, bevor wir zur Tragfähigkeit coachen!
Als fachliche Zweitmeinung und Einschätzung einer Geschäftsidee und des Gründers, bieten wir unser „Gründer Checkup“ an, welches in 16 Unterrichtseinheiten prüft, ob eine Geschäftsidee und der dazugehörige Gründer eine potentielle Aussicht auf die Tragfähigkeit hat. Diese Coaching-Leistung ist über einen AVGS (Aktivierung- und Vermittlungsgutschein) förderfähig.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir rufen Sie gern zurück:

Details

  • Dauer: 16 UE (á 45 Minuten)
  • Einzelcoaching
  • zugelassene Maßnahme nach AZAV
  • Teilnahmezertifikat (FEZZ)

Grundlage

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III
(Heranführen an eine selbstständige Tätigkeit)

Fördermöglichkeiten

Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen können die Lehrgangskosten bis zu 100% von Jobcenter, Arbeitsagentur oder anderen Kostenträgern übernommen werden.

Termine

Einstieg jederzeit möglich. Termine nach Vereinbarung.

Kostenloses Erstgespräch

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch insbesondere zu Fördermöglichkeiten. Sprechen Sie uns an.